Junior Hearts Cheerleader sind Regionalmeister 2015

 

IMG_6409

Am Samstag, 21.02.2015 fand die 5. Regionalmeisterschaft des CCVNord (Cheerleader & Cheerdance Verband Nord e.V.) in der Hamburger Sporthalle statt. Vor ausverkauftem Haus zeigten 1.800 Cheerleader ihr Können. 2.900 Zuschauer sahen 88 tolle Shows mit hohem Leistungsniveau.

Die Unique Hearts Cheerleader vom Blau-Weiss Buchholz e.V. waren mit drei Teams am Start:

Little Unique Hearts (7-10 Jahre)
Kategorie: Peewee Cheer Level 1
Das Team wurde im letzten Jahr komplett neu formiert. Für die meisten Mädchen war es die erste Teilnahme an einer Meisterschaft. Sie konnten ihr Programm trotz großer Aufregung fehlerfrei präsentieren. Dies wurde mit einer hohen Bewertung (5,56 Punkten) und dem 6. Platz belohnt! Es trennen Sie nur 0,12 Punkte zum 3. Platz – es war alles sehr knapp!

Junior Hearts (10-15 Jahre)
Kategorie: Junior Allgirl Cheer Level 4
Das Team besteht zum größten Teil aus dem Level 1 Team vom Vorjahr. In der Vorbereitungszeit hieß es vor allem an den Basics des höheren Levels zu arbeiten. Ziel war es ein schönes und fehlerfreies Programm zu zeigen. Die Motivation war groß. Die Routine konnte zwar perfekt gezeigt werden, aber die Konkurrenz war stark. Umso größer war die Überraschung, als sie als Gewinner des 1. Platzes mit 5,91 Punkten aufgerufen wurden!

Unique Hearts Cheerleader (ab 15 Jahre)
Kategorie: Senior Allgirl Cheer Level 5
Auch dieses Team wurde im Frühjahr 2014 von der Trainerin Sandra Sanchez neu aufgebaut. Das Team setzt sich auch ehemaligen Juniors und vielen neuen Gesichtern zusammen, die auch noch während der Meisterschaftsvorbereitung den Weg ins Team gefunden haben. Mitte Januar war eigentlich noch angedacht, als Coed-Team (d.h. mit männlicher Unterstützung) anzutreten. Leider sind die jungen Männer kurzfristig abgesprungen, so dass das bis dahin erstellte Programm auf die Schnelle noch einmal komplett umgestellt werden musste. Auch sie zeigten sich von ihrer besten Seite und konnten zur Freude aller den 4. Platz mit 5,1 Punkten belegen! Mit nur 0,05 Punkten mehr, wäre auch der 3. Platz möglich gewesen!

Aufgrund der altersbedingten Wechsel im letzten Jahr wurden alle Teams neu „zusammen gewürfelt“, deshalb sind wir auf die Ergebnisse besonders stolz!
(Galerie öffnen = 1. Foto anklicken / Galerie schließen = Kreuz LINKS OBEN anklicken)

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen