Basket Bowl in Hamburg / 17. Mai 2015

Das Dutzend ist voll: Zum zwölften Mal trat das wahre Dream Team an, um Körbe zu verteilen! Die AFI Hamburg All Stars, angeführt von Team Captain Lotto King Karl und Coach Wilbert Olinde, trafen auf die Sharks Hamburg, die in der Nachwuchs-Bundesliga NBBL spielen. Der Sport stand im Mittelpunkt – war aber nicht alles an diesem Nachmittag. Denn auch im wahren Leben verbindet der Sport, setzt soziale Schwerpunkte, schafft persönliche Freundschaften – und kann helfen! Erneut gehen die Einnahmen an die Produktionsschule Steilshoop. Was für eine Spannung! Nach zwei Verlängerungen immer noch Gleichstand – erst bei den Freiwürfen konnten sich die Hamburg Allstars mit 82:80 Punkten gegen die Sharks durchsetzen. Vor allem die spektakulären Dunks von Profispieler Brian Butler sorgten für Bombenstimmung in der Alsterdorfer Sporthalle. Auch die Unique Hearts Cheerleader feuerten fleißig mit an!

Teamfotos: Patrick Willner

Galerie öffnen = 1. Foto anklicken
Galerie schließen = Kreuz LINKS OBEN anklicken)

Kommentar verfassen